Follow us on Facebook, Twitter and YouTube! Facebook Twitter YouTube

 

NEWSTICKER:
FFV Heidenheim e.V. - FFV vs. Frommern

09. Mai 2016

 

WFV Verbandsliga

 

Niederlage in Frommern

 

Einen guten Start erwischten die FFV Frauen beim Tabellennachbarn in Frommern. Von Beginn an waren die Gäste hell wach und überzeugten durch ihre engagierte Spielanlage und Einsatz. Miriam Glatzel und Nadine Neumann ersetzten in Mittelfeld und Abwehr die fehlende Laura Szatzker und Tigi Bah gut. Somit bestimmten die Gäste die Partie und gingen in der 11. Min durch ein Freistoßtor von Katharina Zembrod verdient in Führung. Dies gab nun aber den Gastgeberinnen Auftrieb. In der 19. Min. dann der verdiente Ausgleich für die Gastgeberinnen. Nach einem vermeidbaren Eckball köpfte Sabrina Wurster den Ball ins Heidenheimer Tor. Von nun an war die Partie offen, beiden Teams merkte man die sommerlichen Temperaturen an und weitere Tore wollten trotz guter Chancen auf beiden Seiten leider nicht fallen.

Im zweiten Spielabschnitt ein ähnlicher Verlauf, Frommern immer gefährlich mit seinen agilen Stürmern, Heidenheim mit mehr Ballbesitz schaffte es nicht, sich klare Tormöglichkeiten herauszuspielen. In der 90. Min. dann doch noch ein Treffer. Heidenheim verlor in der Vorwärtsbewegung den Ball. Den schnellen Tempogegenstoß nutzte Frommern eiskalt aus und Katharina Maurovich ließ Laura Rettenmaier mit ihrem Distanzschuss in den Torwinkel keine Abwehrmöglichkeit. Trainerstimme: Jetzt läuft der Fußball einmal anders, drei Niederlagen in Folge bedeuten derzeit Platz 4. Ich hoffe unser junges Team lernt daraus und schafft es wieder in die Erfolgsspur zu kommen.

 

Rettenmaier – Di Muro, Neumann, Schüssler, May, Hörger, Zembrod, Glatzel, Schäfer Landgraf, Schmid Spielerwechsel: 65. Min Häcker Ann Kathrin für Schüssler