Follow us on Facebook, Twitter and YouTube! Facebook Twitter YouTube

 

NEWSTICKER:
FFV Heidenheim e.V. - FFV vs. Nürtingen

20. September 2016

 

Frauen Verbandsliga

 

FFV Frauen gelingt eindrucksvoller Saisonstart

 

Mit eine überzeugenden Leistung starten die FFV Frauen in die neue Spielzeit. Im Auftaktspiel wurden die starken Gäste aus Nürtingen mit 3:0 Toren besiegt.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Ein Abspiel von Torspielerin Miriam Hanemann landete beim Gegner und die Gäste verpassten bereits nach einer halben Minute schnell in Führung zu gehen. Nürtingens Torschuss verfehlte das FFV Gehäuse nur knapp. Von Beginn an spielten beide Mannschaften auf einem guten Verbandsliga Niveau. Beide Teams versuchten immer wieder schnell den Ball zu erobern und die Gastgeberinnen erspielten sich leichte Spielvorteile. Mit einer tollen Kombination über Verena Hörger verpasste die flinke Ramona Schmid in der 12. Min. die mögliche Führung für das FFV Team. In der 16. Min wurde erneut Ramona Schmid toll in Szene gesetzt. Den Pass von Miriam Glatzel verwandelte die Stürmerin zur verdienten 1:0 Führung. Die Gäste aus Nürtingen blieben weiterhin brandgefährlich. So verhinderte Miriam Hanemann mit einem tollen Reflex den Ausgleich, um in der nächsten Situation mit einem Kopfball an den Torpfosten das Glück auf ihrer Seite zu haben. Hohes Spieltempo kennzeichnete die erste Spielhälfte und mit ihrer Schnelligkeit war erneut Ramon Schmid nur durch ein Foul zu bremsen. Den fälligen Strafstoß verwandelte in der 36. Min Laura Szatzker sicher zur 2:0 Führung.

Im zweiten Spielabschnitt das gleiche Bild, beide Teams spielten druckvoll und offensiv. Immer wieder angetrieben durch Miriam Glatzel erspielten sich die Gastgeberinnen gute Tormöglichkeiten, jedoch scheiterten Verena Hörger und Tamara Landgraf nur knapp. In der 66. Min kam Franziska Schüssler an der Strafraumgrenze frei zum Schuss und dieser landete zur verdienten 3:0 Führung unhaltbar im Nürtinger Gehäuse. Nun häuften sich die Abspielfehler auf beiden Seiten. Die Nürtinger Gegenangriffe klärte die sicher und gute Innenverteidigung mit Tigi Bah und Aline Schröm souverän. So brachten die FFV Frauen diese kurzweilige Auftaktpartie eindrucksvoll nach Hause und stehen verdient an der Tabellenspitze.

 

Hanemann – Lindner, Schröm, Bah, May, Hörger, Glatzel, Szatzker, Schüssler, Schmid, Landgraf

85. min Ann Kathrin Schubert für Franziska Schüssler

76. min Tina Neubrand für Aline Schröm

60. min Janina Liber für Tamara Landgraf

56. min Antonia di Muro für Vanessa Lindner