Follow us on Facebook, Twitter and YouTube! Facebook Twitter YouTube

 

NEWSTICKER:
FFV Heidenheim e.V. - U17 FFV -Spvgg Rommelshausen

17. November.2012 - FFV Heidenheim


B-Juniorinnen-Verbandsstaffel 

 

Spvgg Rommelshausen - FFV 0:1

 

Gegen einen starken Gegner entwickelte sich ein spannendes, aber nicht hochklassiges Kampfspiel. Keine Mannschaft konnte sich vor dem gegnerischen Tor durchsetzen. Im Mittelfeld war jeder Ball umkämpft. Die Mädels vom FFV Heidenheim hielten gut dagegen und versuchten ihrerseits etwas Ordnung in das Spiel zu bringen. In der 25 Spielminute kam Lea-Marie Ocker vor dem Tor zum Schuss. Die Torspielerin von Rommelshausen konnte den Ball nur ins Feld abwehren, wo Lene Heilig den Ball erlief und sicher zum 0:1 für den FFV Heidenheim einnetzte. Dies war auch gleichzeitig der Pausenstand. Nach der Pause legten beide Mannschaften noch zu und so sah man Chancen auf beiden Seiten. Ab der 60ten Spielminute hatte Rommelshausen leichte Feldvorteile und drückte den FFV in die eigene Hälfte. Doch immer wieder konnten die FFV Mädels einen Konter setzte, so auch 8 Minuten vor dem Ende. Leo Schäfer wurde lang geschickt und ihr gekonnter Lupfer an der Torspielerin vorbei ins Tor wurde aber von der Schiedsrichterin als Abseits gewertet. Anstatt der Entscheidung hatte der FFV noch einige Minuten zu überstehen. Aufgrund von Verletzungen wurde noch 2,5 Minuten nachgespielt. Rommelshausen versuchte noch mal alles, rannte sich aber immer wieder in den Bollwerk des FFV fest. Mit dem Schlusspfiff war dann die Entscheidung gefallen. Die Mädels vom FFV Heidenheim hatten das Spiel mit Willen und Einsatz für sich entschieden.

Tore: Lene Heilig

Im Einsatz waren: Laura Rettenmaier, Franziska Schüßler, Sandra Keller, Ricarda Unger, Tigidankay Bah, Ilaria Avigliano, Vanessa Lindner, Leonie May, Leonie Schäfer, Lene Heilig, Sara Ötztürk, Laura Szatzker, Jule Saam, Lea-Marie Ocker