Follow us on Facebook, Twitter and YouTube! Facebook Twitter YouTube

 

NEWSTICKER:
FFV Heidenheim e.V. - U16 vs. Normania Gmünd

27. September 2014

  

B-Juniorinnen Bezirksstaffel 1. FC Normannia Gmünd- FFV Heidenheim 8:1

  

Am vergangenen Samstag trafen die B2-Juniorinnen des FFV auf den 1. FC Normannia Gmünd. Ein rabenschwarzer Tag, wie man nach dem Spiel feststellen musste. Zu den drei Leistungsträgern, die im Vorfeld der Partie schon ausfielen, gesellten sich noch weitere drei Spielerinnen, die angeschlagen in die Partie gehen mussten. Individuelle Fehler und Unkonzentriertheiten führten dazu, dass man bereits nach sieben Minuten mit 2:0 in Rückstand lag. Rosalie Lederer verkürzte in der 10. Spielminute durch ein schönes Kopfballtor auf 2:1. Leider sollte dies der einzige Treffer der FFV-Mädels an diesem Tag bleiben. Durch weitere Fehler konnten die Normannen relativ mühelos mit 4:1 in die Pause gehen.

Zur Halbzeit musste man die angeschlagene FFV-Torspielerin vom Feld nehmen. Sie wurde von Annalena Kieweg ersetzt, die ihre Aufgabe in der 2. Halbzeit gut meisterte. Das Spiel des FFV blieb aber, aufgrund der zahlreichen notgedrungenen Umstellungen, zu fehlerbehaftet, um an diesem Tag ein ernsthafter Gegner zu sein. So gewann zwar der 1. FC Normannia Gmünd am Ende verdient mit 8:1, die Leistung der B2 war aber auch nicht sonderlich berauschend.

 

Für den FFV spielten: Lena Hirnet, Laura Dika, Hanna Gutsmiedl, Adama Bah, Jenny Schulze, Adriana D´Andrea, Laura Miß, Laura Genova, Maria Aversente, Maren Michelchen, Rosalie Lederer, Leonie Gösele, Lena Speth, Annalena Kieweg